Meine Familie und ich führen unseren Betrieb vlg. Schumnig seit 6 Generationen im schönen Kärntnerland. Unser Schwerpunkt liegt im Bereich Forstwirtschaft und Ackerbau. Die Hauptarbeit liegt im Forst, so werden Jahr für Jahr verschiedenste Baumarten gepflanzt (Ahorn, Stieleiche, Roteiche, Baumhasel, Lärche, Edelkastanie, Tanne, Bergmammut u. Küstenmammut)  Wir versuchen unsere Klimabedingungen mit den unterschiedlichen Baumarten optimal zu nutzen. Aus diesem Grund haben wir im Jahr 2018 auch ein Versuchsfeld mit Paulownia Ostara Pflanzen angelegt, welches im Jahr 2019 um weitere 300 Pflanzen erweitert wurde. Unser Bestreben ist es, den Landwirtschaftlichen Betrieb im Einklang mit der Natur zu führen und die Wertschöpfung zu steigern. Genau so wird auch der hauseigene Weingarten gehegt und gepflegt. Hier wurden ca. 350 Weinstöcke der Sorte Yourker (Alexander Traube) gepflanzt. Diese Stöcke sind Selbstträger und werden ohne Chemischen Einsatz bearbeitet.

  • 2007 wurde das hauseigene Sägewerk erneuert, um das anfallende Holz zu veredeln.
  • Im Jahr 2016 wurde am Hof ein Wasserkraftwerk erbaut, wodurch unsere Landwirtschaft
  • Autark wurde.
  • 2017 wurde eine Kapelle erbaut.

So bemühen wir uns unsere Landwirtschaft so schonend wie möglich und Naturnah zu betreiben.

 

 

 

 


 

 

 

 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos